Firmenhistorie

  1. 2015

    110-Jähriges Firmenjubiläum der Tiemann Gruppe

  2. 2014

    Übernahme der Geschäftsleitung der Tiemann Landtechnik durch Thomas Mauer

  3. 2014

    Eröffnung Landmaschinenbetrieb in Mehringen, Hoya

  4. 2014

    Gründung Hauptsitz Landmaschinen in der Rudolf-Diesel-Straße, Sittensen

  5. 2013

    Firmeneintritt Sohn von Wolfgang Plump; Caspar Plump

  6. 2013

    Übernahme des Landmaschinen-Fachbetriebs von J.H. Gerken, Hambergen

  7. 2013

    Umbau Landmaschinenbetrieb im Gewerbering, Bremervörde

  8. 2012

    Gründung Tractor Rent GmbH als Vermietgesellschaft für Land- und Baumaschinen, Sittensen

  9. 2004

    Eröffnung Nutzfahrzeugbetrieb im Hohe-Schaar-Kamp, Hamburg

  10. 2003

    Autorisierter Mercedes Benz Unimog Servicepartner in Bremervörde

  11. 2003

    Eröffnung Trucknology Center in der Industriestraße, Bremen

  12. 2003

    Neubau Tiemann Hauptsitz in der Neuenlander Straße, Bremen

  13. 2002

    Gründung von A1-Traktor.de als Marke zum Vertrieb von gebrauchter Landtechnik in der Rudolf-Diesel-Straße , Sittensen

  14. 1996

    Eröffnung Nutzfahrzeugbetrieb in der Rudolf-Diesel-Straße, Sittensen

  15. 1993

    Eröffnung Nutzfahrzeugbetrieb in der Ernst-Rinck-Straße, Rotenburg

  16. 1993

    Eröffnung des neuen Landmaschinen-Fachbetriebs und der MAN-Vertragswerkstatt, Barnstädt

  17. 1990

    Eröffnung Landmaschinenbetrieb im Gewerbering, Bremervörde

  18. 1989

    Eröffnung des Lkw-Leistungsprüfungszentrum in der Steller Straße, Stuhr - Groß Mackenstedt

  19. 1983

    Übernahme der Geschäftsleitung der Tiemann-Gruppe durch Dr. Dirk Plump und Wolfgang Plump

  20. 1980

    Eröffnung Nutzfahrzeugbetrieb in der Lloyd-Straße, Bremervörde

  21. 1980

    Eröffnung Nutzfahrzeugbetrieb in der Max-Planck-Straße, Verden

  22. 1978

    Firmeneintritt Sohn von Johannes Plump; Dr. Dirk Plump

  23. 1973

    Übernahme des Landmaschinen-Fachbetriebs von E. Bellin; Hemmoor

  24. 1971

    Gründung Hauptsitz Landmaschinen in Verdener Straße, Rotenburg/ Wümme

  25. 1970

    Firmeneintritt Sohn von Johannes Plump; Wolfgang Plump

  26. 1965

    Eröffnung des Nutzfahrzeugbetriebes Am Leher Güterbahnhof, Bremerhaven

  27. 1965

    Eröffnung Kundendienststation für Landmaschinen und Gutbrod-Kunden in der Hoheluft (ab 1974 in der Bahnhofstraße), Zeven

  28. 1959

    Eröffnung der Landmaschinen- (bis 1988) und Nutzfahrzeugwerkstatt (bis 1980) in der Hafenstraße, Bremervörde

  29. 1956

    Vertretung von John Deere nach Übernahme der Heinrich Lanz AG durch John Deere

  30. 1949

    Eröffnung der Landmaschinenwerkstatt (später Schwerpunkt Nutzfahrzeuge) in Hönisch, Verden

  31. 1945

    Firmeneintritt beider Stiefsöhne von C.W. Tiemann; Johannes und Karl Plump

  32. 1942

    Eröffnung Landmaschinenbetrieb an der Mühlenstraße, Rotenburg/ Wümme (bis 1949)

  33. 1934

    Firma Tiemann erhält MAN Vertretung (Verkauf und Service)

  34. 1934

    Eröffnung Tiemann Hauptsitz in der Neuenlander Straße, Bremen

  35. 1927

    Firma Tiemann erhält Lanz Vertretung (Verkauf und Service)

  36. 1926

    C.W. Tiemann übernimmt die Handelsfirma von seinem Vater. Schwerpunkt Handel mit Landmaschinen und Nutzfahrzeugen

  37. 1905

    Gründung der Handelsfirma Tiemann durch W. Tiemann als Rohtabak-Importhaus in der Hohentorstraße, Bremen